Lichtdusche gegen Depressionen

Depressionen habe vielfältige Ursachen.
Oft sind sie wirklich richtig krankheitsbedingt, da ist der Gang zum Arzt nicht zu umgehen.
Vielfach stellen sich aber leichtere, depressionsartige Zustände ein, die eigentlich nur mit dem momentanen Umfeld zu tun haben.
Ein Phänomen dieser Art ist die

Winterdepression

Sie kann auch Menschen betreffen, die sonst eigentlich immer gut drauf sind.
Aber wochenlanges Winterwetter, fast überhaupt keine Sonne, dazu der Stress in Alltag und Beruf können doch irgendwann mächtig auf das Gemüt drücken und jeden zermürben.
Das bemerken gerade Menschen, die noch viel weiter im Norden wohnen, als wir hier in Mitteleuropa.
Dort erscheinen die Tage viel kürzer, und wenn es sich auch viele Menschen nicht anmerken lassen, so leiden sie doch bei länger anhaltendem dunklem Wetter ganz besonders unter dieser Winterdepression.

Die Lösung kommt aus Finnland

Natürlich, denn die Finnen mit ihren kurzen Tagen im Winter haben oft mit diesem Phänomen zu kämpfen.
Deshalb haben sie sich auch eine Lösung einfallen lassen:

Die Lichtdusche

Erwiesen ist ja, daß täglich ein wenig Sonnenschein, und ist diese Zeit auch noch so kurz, ganz vorzüglich auf unsere Stimmung wirken kann.
Das haben Sie ja sicher selbst schon erfahren.
Wenn nun die Sonne sich tatsächlich tagelang nicht blicken läßt, können wir doch mit Kunstlicht ein wenig nachhelfen!?!

Gesagt, getan, entwickelten die Finnen eine besondere Tageslichtlampe.
Diese strahlt sehr helles Licht ab, das in der Zusammensetzung dem Sonnenlicht gleicht, und suggeriert in unserem Gehirn, daß der Tag doch wunderschön beginnt.

Bei regelmässiger Anwendung ist eine Minderung der Depressionen festzustellen, die tägliche Lichtdusche trägt dazu bei, daß wir den Tag viel entspannter beginnen und im laufe der Zeit auch das genossene Licht viel länger in unserem Innern speichern können.

Wie so eine Lichtdusche funktioniert, welche Auswirkungen sie haben kann, und was Sie beachten müssen, damit Ihre Lichtdusche wirklich ein persönlicher Erfog für Sie wird, das behandelt diese Beitragsserie.
Daneben gibt es aber auch viele Anwendungen mit der Lichttherapie zu einer Heilung, etwa bei Problemen mit der Haut.
Auch dieses Thema werde ich hier behandeln.

Die Anwendung einer Lichtdusche ist sehr vielfältig und wird auch schon vom Arzt verordnet.
Zur Behandlung bei richtigen Erkrankungen gibt es grosse Lichtstudions.

Aber auch für den Heimgebrauch sind inzwischen verhältnismässig preisgünstige Lichttherapiegeräte zu kaufen.

Und gerade gegen Depressionen werden diese Lichtduschen heute mit großem Erfolg angewendet.

Die Lichtdusche im Hausgebrauch kann Ihnen schon helfen, daß Depressionen und Antriebslosigkeit schon in der Entstehung vermindert oder sogar ganz eliminiert werden.